Dienstag, 29. November 2011

Es ist ein Schnitter, der heißt Tod...


Es ist ein Schnitter, der heißt Tod,
Hat Gewalt vom höchsten Gott,
Heut wetzt er das Messer,
Es schneidt schon viel besser
Bald wird er drein schneiden,
Wir müssens nur leiden.
Hüte dich schöns Blümelein!

Was heut noch grün und frisch da steht,
wird morgen schon hinweggemäht:
Die edlen Narzissen,
Die Zierden der Wiesen,
Die schön' Hyazinthen,
Die türkischen Binden.
Hüte dich schöns Blümelein!


Trotz! Tod, komm her, ich fürcht dich nicht,
Trotz, eil daher in einem Schnitt.
Werd ich nur verletzet,
So werd ich versetzet
In den himmlischen Garten,
Auf den alle wir warten.
Freu dich du schöns Blümelein.










1/72, Valdemar Figuren (die Ritter, die Möbel), Ceasar Untoter. Wunderbare Figuren, die Fotos geben nicht einmal annähernd wieder, wie schön die modelliert sind.





Sonntag, 20. November 2011

Preussische Landwehr im Nahkampf

Vor einiger Zeit reizte es mich, nach über 10 Jahren Pause mal wieder Flachfiguren zu bemalen. Ich hatte das Interesse daran irgendwie verloren, weil der 1/72 Hype der 90er Jahre mich mitriss. Außerdem musste ich von Öl auf Acryl umsteigen und kam deswegen mit dem Malen auf den Flachfiguren nicht  mehr zurecht. Aber jetzt geht es wieder - und ich muss sagen: Flachfiguren zu bemalen ist eine wundervolle Beschäftigung.
Das also die ersten reinen "Acryl-Flachis".






Sonntag, 13. November 2011

Die Brücke

Fantasy ist im 1/72 Bereich nicht so stark vertreten, die Figuren des asiatischen Anbieters Ceasar sind zwar guß- und modelliertechnisch hervorragend, die Posen aber wirken steif und uninspiriert. Also muss man sie irgendwie inszenieren....sollte das jemand bekannt vorkommen: So etwas passiert schon mal ;)










Freitag, 11. November 2011

10mm Warmaster (Fantasy-)Ritter

Ich finde die einfach so knuffig--- und die zu bemalen macht richtig Spaß. Dazu haben wir eine Fantasy-Burg aus Pappe gebaut: die muss ich bei Gelegenheit auch mal fotografieren.







Donnerstag, 10. November 2011

Das letzte Abendmahl

Es gibt ja nicht nur Zinnfiguren....dieses schöne Tableau haben wir im Kindergottesdienst hergestellt als Vorbereitung auf der erste Abendmahl mit Kindern in Hitzerode. Was das ein Spass...und erstaunlich, was wir alles über das Abendmahl herausbekommen haben.
Material? Alles Reste und Styroporkugeln aus dem Blumenladen. Spottbillig! Originalgrößer ungefähr ein Meter. Am Teuersten waren wahrscheinlich die drei Farbausdrucke von Leonardos Abendmahl...

Sonntag, 6. November 2011

Fantasy: der Tempel der Fruchtbarkeit

Dazu habe ich mal fast eine Art Roman-Expose geschrieben. Spielt aber keine Rolle. 28mm Figuren aus dem riesigen Fantasy-Fundus, viel Styroporteile aus dem Floristenbedarf, Plastikblumen und ein paar GamesWorkshop-Monster....